Profi Domina Telefon

Die Fürstin & ihre SM Ladys!

0900 - 555 166 1000
€1,98/Min. a.d.dt. Festnetz, Mobilfunkpreise abweichend)

Live aus dem Domina Telefonsex Studio! Die Fürstin und ihre SadoMaso Gespielinnen erreichen die Sklaven live bei ihren BDSM Exzessen direkt im Dominastudio, im Reich der Fürstin.

Die Fürstin und ihre SadoMaso Gespielinnen erreichen die Sklavenkreaturen live bei ihren BDSM Exszessen direkt im Dominastudio, im Reich der Fürstin.

Du musst damit rechnen,
daß Du in einer strengen Sklavenausbildung, konsequenten Sklavenerziehung am Telefon von den erbarmungslosen Telefonsex Ladys zum gehorsamen Sklaven, Petplay Subjekt, Zofen/Sissy, Windelsklave, Cuckold, Diener, CD/TV/DWT Schlampe und Fetisch-Sklave abgerichtet wirst,
daß Du in einem individuellen BDSM Fetisch Telefonsex Sklaven Training den strikten Anweisungen der Telefonladys zu befolgen hast,
daß die Fürstin bei Deinem Anruf gerade einen hart bestraften SM Langzeit-Sklaven in seiner Zelle für die nächsten 24 Stunden in Ketten fixiert,
daß eine der Gespielinnen gerade bei Deinem Anruf einem Sklaven eine Rohrstock-Züchtigung härtester Art zu teil werden lässt,
daß ein Fußsklave der High-Heels Herrin gerade die High-Heels poliert,
daß eine Latex-Göttin einen Sklaven voll gummiert,
daß eine bizarre Klinik Erotikerin einen Patienten für eine Intensivuntersuchung für die „Fr. Doktor“ auf dem Gyn-Stuhl vorbereitet.

Schwerpunkttätigkeit von Herrin Charlotta ist der SM Militärdrill. Du wirst sie wahrscheinlich beim Scheuchen ihrer Untergebenen auf dem Kasernenhof erreichen oder sie lässt ihre müden Krieger gerade robbend das Schlammgelände abmessen.

Büroleiterin Madame Sophia von Rottenberger, erstellt für die Sklaven, TV Schlampen, Sissy Maids, angehende TV Huren, Windelsklaven, Zöglinge, KG Träger, Petplay Probanden die maßgeblichen Wochenpläne und instruiert die Gouvernanten, Lehrerinnnen, Erzieherinnen, Zuchtmeisterinnen und Ritteisterinnen.
Besonders brisante Fälle im Sklaveninternat werden von Madame Sophia persönlich übernommen, bzw. von ihren Assistentinnen unter ihrer Aufsicht und Anleitung erledigt.

Im Sklaveninternat werden alle Facetten, wie beispielsweise Sklavenausbildung, Sklavenerziehung, SM Dressur, DWT/TV Erziehung, Sissy Sklaven Training, Fetisch Sex Training und englische Erziehung, berücksichtigt.

Du erreichst die Fürtin und ihre Leder-Herrinnen, Stiefelladys auch bei SM Entführungen, Outdoor-Sessions, Überstellungen in andere Depandancen des Fürstentums, Schmerztraining bei Freilanderziehung und musst damit rechnen, direkt in die Aktionen einbezogen zu werden.

Zu den Lieblingsbeschäftigungen der erhabenen Herrin, der Fürstin gehört die Sklavenkontrolle, wie auch das Abkassieren der Sklaven Schlampen Escort Huren und DWT/TV Nutten auf dem Straßenstrich.
Mangelhafte Leistung wird von der strengen SM Domina gnadenlos an Ort und Stelle bestraft. Je nach Fehlverhalten droht den ungehorsaen Sklaven eine Langzeit-Bestrafung mit Aufenthalt in der Arrestzelle.
Sowie dies bei allen Sklavinnen im Reich der Fürstin üblich ist.

Wundere Dich also nicht, wenn Du eine leise und devote Stimme bei Deinem Anruf hörst, Du sprichst dann mit einer sich gerade in Erziehung befindlichen Sklavin in der Kerkerzelle.

Teile dieser Sklavin Dein Anliegen mit, sie wird Dich umgehend an eine Herrin überstellen und möglicherweise schmachtest Du in fernerer Zukunft im Keuschheitsgürtel in der Nachbarzelle.